Zur Milderung von flächigen Rötungen sowie Pigmentverschiebungen am Hals und am Dekolleté wird die photodynamische Therapie zu einem Anti Aging-Prozess mit sehr gutem Erfolg eingesetzt. Nach Auftragen einer medizinischen, lichtsensibilisierenden Creme auf die zu behandelnden Hautareale werden diese sowohl luft- als auch lichtdicht verbunden. Nach einer Einwirkzeit von 3 Stunden erfolgt die kurze spezifische Rotlichtbeleuchtung und diese initiiert die Abstossung der aktivierten Zellen, das Verkleben der kleinen Äderchen und die Ausschleusung des Hautpigmentes.