Update: 21. Juli 2020

Die Schuppenflechte ist eine in der Bevölkerung sehr verbreitete Erkrankung, sie tritt familiär gehäuft auf, denn die Veranlagung dazu wird vererbt. Da die Hautveränderungen häufig gut sichtbar sind, belasten sie die Patienten häufig sehr im täglichen Leben. Das Therapiespektrum ist heutzutage weit gefächert, es bleiben nicht nur die althergebrachten Cremes (meist Kortison) sondern es stehen viele weiterführende Therapien mittels Vitamin D Cremes, Lichttherapien aber auch Tablettenkuren und die sogenannten Biologicals zur Verfügung.