Update: 20. August 2020

Update: 20. August 2020

Die Behandlung mit der Multi Polar Magnetic Pulse Technologie (MP)² ist die Kombination aus Magnetischen Pulsen und Multi Polar RF (Radio Frequency).

Diese erzeugte homogene Hitzematrix induziert eine Kollagensynthese, Fibroblasten werde stimuliert, Fettzellen aufgebrochen und ermöglicht so eine effiziente Hautstraffung. Sie kann zur Straffung der Haut an Gesicht, Hals und Dekolleté angewendet werden.

Aber auch an Bauch, Beinen und Po wird die Haut deutlich gestrafft, der Umfang reduziert und Cellulite verbessert. Es sind meist sechs bis acht Sitzungen in Abständen von ein bis zwei Wochen nötig um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Diese sind nicht schmerzhaft, sie werden sogar als angenehm und entspannend empfunden.

Weitere Informationen unter: www.venustreatments.com

Rf-Radiofrequenz-Hautvejüngung-Falten-glaetten-Behandlung-Faltenbehandlung-Hautstraffung-Cellulite