Update: 20. August 2020TDA – Technologie steht für die transdermale Applikation. Es handelt sich bei dieser innovativen Technologie um eines der neuesten nicht invasiven, regenerativen Behandlungssysteme. Die gute Wirkung kommt durch die von SEYO exklusiv entwickelte, mit Aktivstoffen angereicherte Trägersubstanz LP3. Diese Trägersubstanz wird im TDA-Applikator mit Aktivstoffen angereichert (zum Beispiel Hyaluronsäure-Komplexe, Wirkstoffen zur Nagelhärtung, […]

Update: 20. August 2020

TDA – Technologie steht für die transdermale Applikation. Es handelt sich bei dieser innovativen Technologie um eines der neuesten nicht invasiven, regenerativen Behandlungssysteme.

Die gute Wirkung kommt durch die von SEYO exklusiv entwickelte, mit Aktivstoffen angereicherte Trägersubstanz LP3. Diese Trägersubstanz wird im TDA-Applikator mit Aktivstoffen angereichert (zum Beispiel Hyaluronsäure-Komplexe, Wirkstoffen zur Nagelhärtung, Förderung des Haarwachstums) und mit reinem Sauerstoff zu Mikroeinheiten kombiniert. Mit Ultraschallgeschwindigkeit werden diese in einem definierten Abstand auf die Haut appliziert. Diese Mikroeinheiten durchbrechen die Hautbarriere und öffnen die obere Hautschicht (Hornhaut). Diese wird dann von den Wirkstoffen durchdrungen und die Wirkstoffe können in die tieferen Hautschichten, die Dermis gelangen.

Anders als bei herkömmlichen Applikationstechniken, wie zum Beispiel mit Hilfe von Wasser (Hydrafacial® oder Aquajet Peel®), kommt es nicht zu einem Quelleffekt durch das Trägermedium Wasser, sondern nur zum wirklichen Effekt durch die Wirkkomplexe.

Die Behandlung ist für den Patienten absolut schmerzfrei und es entstehen keinerlei Nebenwirkungen. Der Patient kann direkt nach der Behandlung mit dem gewünschten Soforteffekt wieder ins tägliche Leben starten

Weitere Informationen zu der genauen Technik und den Wirkkomplexen beschreibt SEYO ganz genau auf seiner Homepage seyo.de/de

Wissenschaftliche Untersuchungen des Herstellers:

(publiziert auf der homepage: https://seyo.de/de)

  • Sauerstoff-Versorgung – mit SEYO TDA + 62 % Sauerstoff-Versorgung und
    Reduktion der freien Radikale um 85 %
  • Öffnung der Epidermis – mit SEYO TDA + 65 %
  • Verbessertes Hautbild – mit SEYO TDA:
    +   54 % Stirn
    + 132 % Mundwinkel
    + 166 % Augenwinkel
    +   60 % Feuchtigkeit der Haut
  • Tiefentransport – mit SEYO TDA – 6-fach gegenüber Standard
TDA – transdermale Applikation von SEYO