Swiss Derma Day and STI reviews and Updates 2020

Swiss Derma Day and STI reviews and Updates 2020

Update: 26. März 2020

Hautarztfortbildung im KKL in Luzern

29. und 30. Januar 2020, Kultur- und Kongresszentrum (KKL) in Luzern Diagnostik und Therapie wichtiger «Sexually transmitted diseases» Algorithmen zu Diagnostik und Therapie dermatologischer Erkrankungen

Auch 2020 hat der Swiss Derma Day wieder viele Hautärzte in das KKL in Luzern zu der jährlich stattfindenden stets gut besuchten Fortbildungen für Dermatologen gelockt.

Hautarzt Dr. Hero Schnitzler, leitender Dermatologe des derma competence center in Zürich Enge (Kreis 2) hatte auch in diesem Jahr die Möglichkeit teilzunehmen.

Der Fortbildungsschwerpunkt war in diesem Jahr «Algorithmen zu Diagnostik und Therapie dermatologischer Erkrankungen». Und Diagnostik und Therapie wichtiger «Sexually transmitted diseases».

Es wurde den teilnehmenden Hautärzten aus Zürich, Luzern und der gesamten Schweiz bei den Präsentationen eine klare und standardisierte Vorgehensweise zur Diagnosestellung von Hauterkrankungen vermittelt. Dies führt zu einer besseren Objektivierbarkeit der Hautbefunde und zur Nachvollziehbarkeit durch Kollegen.

Die Vorträge zu diesen Algorithmen behandelten verschiedenste Hauterkrankungen und gingen im Einzelnen auf folgende Berieche ein: Hautkrebs, dessen Vor- und Nachsorge (Haut Check), Akne, Haut- und Nagelpilz, Neurodermitis, Schuppenflechte, Geschlechtskrankheiten sowie viele weitere Hautkrankheiten.

Weitere Vorträge behandelten auch die ästhetische Dermatologie (Behandlungen mit Laser, Filler, Fäden (Threads), Neuromodulation, Peelings, PRP (Platelet Rich Plasma), Plasmage, Peelings, uvm.).

Zudem wurden Tipps und Trends in der operativen Entfernung von weissem und schwarzen Hautkrebs, sowie Entfernung gutartiger Tumore kollegial weitervermittelt.  

Hiervon können niedergelassene Dermatologen wie Dr. Hero Schnitzler in Zürich stark im Praxisalltag profitieren.