AMWC 2019, 17. Weltkongress für Aesthetik und Anti-Aging der AMWC in Monaco. Das aller neuste und für die besten Ergebnisse bei Behandlungen mit Filler (Hyaluron), Fadenlift (Threads), Botulinumtoxin (Botox®), Laser, Bodycontouring, Radiofrequenz, Ultraschall, Plasma, PRP- Vampire Lift und vieles mehr.

Der im April 2019 in Monaco abgehaltene 17. Weltkongress für Aesthetic und Anti-Aginging ist einer der weltgrößten Kongresse für «Schönheit und Ästhetik» und 2019. Und dies ist sowohl für die Teilnehmer, die vertretenden Firmen, als auch für den Veranstalter, ein voller Erfolg.

Der Besuch dieser fantastischen Veranstaltung war für Hautarzt Dr Hero Schnitzlers mit seiner Hautarzt Praxis in Zürich Enge, ebenso wie für die anderen, über 9.000 Teilnehmer, und deren Weiterbildung im ästhetischen Bereich und eine weitere Vertiefung der Fähigkeiten, der wichtigste Kongress des Jahres 2019.

Die Fähigkeiten und der Austausch mit seinen Kollegen, Koryphäen und Wegbereiter auf den Gebieten von Lasertherapie und Lasermedizin, Faltenbehandlung mit Hyaluron Fillern, Fadenlifting mit sogenannten Threads (Fäden), apparative Ästhetik mit Radiofrequenz und hochfokusiertem Ultraschall (Hifu), Bodycontouring mit der sognennten «Fett-weg Spitze» und Kryolipolyse sowie Botulinum Injektionen (Botox®) erlaubten Dermatologen wie Dr. Hero Schnitzler auf dem Kongress über vier Tage in die Tiefe der Materie einzutauchen.

Die Grosse Messe und Industrieausstellung mit mehr als 300 Austellern ist für die den teilnehmenden Dermatologen und plastischen Chirurgen die beste Möglichkeit zu sehen, welche Innovationen es auf dem Gebiet der ästhetischen Behandlungen gibt. Die Industrieausstellung zeigt, welche neuen Behandlungstrends anliegen, und die Teilnehmer können diese direkt miteinander zu vergleichen. Hier zeigen sich die Vor- und Nachteile bei den verschiedenen Systemen, wie zum Beispiel Laser, Ultraschall, Lipolyse und Radio Frequenz Geräten. Ihr Dermatologe Dr. Hero schnitzler machte sich ein gutes Bild davon, welche die geeignetsten Systeme für seine Patienten in seiner Hautarztpraxis in Zürich Enge sind.

Ihr kompetenter Hautarzt und Laserarzt Dr. Hero Schnitzler aus Zürich bekam ein genaues Bild, welche neuen Trends es wert sind weiter zu verfolgen, und welche bereits bekannten Behandlungen am Ende die besten sind.

Bei den Live Injektionen von Hyaluron Fillern und Botulinumtoxin (Botox®) und dem Einbringen von Fäden (Threads) für das Fadenlifting, konnte er ich vieles dazu- und auch von den ebenso erfahrenen Kollegen lernen, um die Behandlungen für meine Patienten weiter zu optimieren.

Vorträge über Nebenwirkungen und Behandlungsfehlern trugen dazu bei, dass selbst ein erfahrener ästhetischer Behandler wie Dr. Schnitzler seine eigenen Praktiken für seine Patienten noch sicherer zu gestalten, die Nebenwirkungen zu reduzieren und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Der Kongress in Monaco ist auf der ganzen Linie eine fantastische Plattform, um Erfahrungen zu sammeln und sich auszutauschen, Innovationen kennen zu lernen und die Services des derma competence centers weiter zu optimieren.