Übermäßiges Schwitzen, Hyperhidrose, z.B. in den Achseln, ohne bekannte Ursachen ist mehr als nur unangenehm und beeinträchtigt die Betroffenen massiv. Es ist den Betroffenen häufig peinlich und ist auch durch häufigen Kleiderwechsel und Hygiene nicht abzustellen. Es ist heute möglich, durch die örtliche Injektion von Botulinum in die oberflächlichen Hautschichten, eine fast vollständige Schweissfreiheit zu erreichen, so dass Operationen überflüssig geworden sind. Die Wirkung und damit unbeschwerte Zeit hält circa 6-9 Monate an. Diese Injektionsbehandlung wird ambulant durchgeführt, ist kaum schmerzhaft und deren Kosten werden teilweise von Krankenkassen oder Zusatzversicherungen mitgetragen.

Machen Sie einen Termin aus

Sie können uns auf unterschiedliche Weise kontaktieren. Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten aus: